Meisterschaft der Freude

Im Gegensatz zu vielen anderen Vereinen ist der Vereinszweck des V.f.b. Freude e.V. nicht auf die Ausübung einer bestimmten Tätigkeit beschränkt. Dies eröffnet uns viele Möglichkeiten, stellt uns aber auch vor die Herausforderung der aktiven Gestaltung unseres Vereinslebens. Der Ausschuss Meisterschaft der Freude hat sich an der Vielzahl an Sportvereinen in Deutschland orientiert und organisiert einen sportlichen Wettstreit, der uns alle elektrisiert.

Jedes Jahr messen sich die Mitglieder des Vereins in vier Wettkämpfen, um wichtige Punkt für die Meisterschaftswertung zu erringen. Die Bandbreite der Events reicht dabei vom Eierlauf und Dauerlauf, über die spannende Schnitzeljagd, bis hin zum Kneipenquiz oder Beerpong-Turnier. Wie eng der Wettstreit auch ausfällt: Am Ende wird nur ein Name in den Wanderpokal aus massiven Stahl eingraviert.

Vereinsmeister 2019 – Tim Kröber
Vereinsmeister 2018 – Florian König