Allgemein

Escape Game – rette sich wer kann!

Veröffentlicht

Escape Game in Virtuell- Auch das zweite Online-Meisterschaftsevent ließ die Wettkampfherzen höherschlagen

Auch am 20. Februar 2021 kamen die Teilnehmenden pandemiebedingt im virtuellen Raum der vierten Saison der V.f.b Freude Vereinsmeisterschaft zusammen, um neben dem Spaß an unserer beispiellosen Freude auch das eigene Punktekonto für die beliebte Meisterschaftstrophäe zu füllen.
Dem Einfallsreichtum eines Online-Escape Gameanbieters war es zu verdanken, dass dieses unter unseren Reihen beliebte Gruppenspiel auch digital umzusetzen war. Thematisch zum unerhofften einjährigen Jubiläumsmonat der Pandemie in Deutschland passend, sollten sich die Sherlock Holmes und Jessica Fletchers unseres Vereins in die damalige Maskenknappheit zurückdenken und sich selbst auf die Suche nach dem damals knappen Gut machen. Zu Gast in München führte die Spur von einer Apotheke über mehrere Umwege zur begehrten Maskenlieferung am dortigen Flughafen. Es galt einen kühlen Kopf zu bewahren, mancherorts x-mal um die Ecke zu denken und an anderen Stellen das Offensichtliche wahrzunehmen.
Als die kühlsten Köpfe unter uns erwiesen sich Lotti, Leo, Paul und Mark, die alle anderen mit ihrer Zeit von 41 Minuten und 40 Sekunden beeindruckten. Dem entgegen, und nur um das genannte fulminante Ergebnis einzuordnen, stehen zwei eingeforderte Hinweise und eine Zeit von einer Stunde und 32 Minuten der letzten Gruppe. Diese Leistungen sollen durch Punkte belohnt werden und viel wichtiger noch: Alle haben das Ziel erreicht und der Maskenlieferung eine Maske abringen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.